sandwich-franchiseFranchise-Blog hat bereits mehrfach (Blog 1, Blog 2) auf Probleme beim Fastfood-Riesen Subway Sandwiches Deutschland hingewiesen. Im vergangenen Jahr wurde Hans Fux als neuer Subway Deutschland Chef eingesetzt, um die Franchise-Kette wieder zum Erfolg zu führen. Nun hat sich das ZDF-Magazin Frontal 21 mit Subway befasst und am 21. Juni 2011 einen entsprechenden Beitrag gesendet.

Der Beitrag trägt den Titel „Schuften bis zum Umfallen – Die Verlierer bei Subway“. Darin kommen unter anderen Subway-Franchise-Partner zu Wort. Mit versteckter Kamera haben sich die Autoren zudem als Franchise-Partner bei Subway beworben. Kritik an Subway äußert auch Prof. Markus Giesler von der Uni Witten-Herdecke. Im Beitrag wird u. a. bemängelt, dass die Franchise-Verträge der deutschen Partner nach niederländischem Recht abgefasst sind und als Schiedsgerichtsstand Amsterdam vorgesehen ist. Zudem werde das Franchise-Handbuch erst nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist an die Franchise-Nehmer ausgehändigt.

Der Frontal21-Beitrag über Subway kann hier angesehen werden. Darüber hinaus kann das Manuskript des Beitrags hier heruntergeladen werden.