Obwohl sich in Internet jede Menge Informationen rund ums Thema Franchising finden, empfiehlt sich zur eingehenden Beschäftigung mit dem Thema in jedem Fall auch gedruckte Fachliteratur. Im Folgenden stellen wir einige der wichtigsten Neuerscheinungen des Jahres 2008 vor. Wenn Sie weitere gute Bücher zum Thema Franchising kennen: Einfach bei Franchise-Blog.de registrieren und als Kommentar vorstellen.

Jahrbuch Franchising 2008

Herausgegeben wird das Jahrbuch Franchising vom Deutsche Franchise-Verband (DFV) und den Franchise-Experten Prof. Dr. Eckard Flohr und Günter Erdmann. Es richtet sich an Franchise-Geber, Franchise-Nehmer, Betriebswirtschaftler, Fachanwälte und Berater. Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Teil eins dient als Nachschlagewerk und beschreibt die Entwicklung und Trends des Franchisings. Teil zwei widmet sich rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten des Franchisings. Der dritte Teil des Buches befasst sich mit ethische Regeln der Francise-Wirtschaft und bietet Know-how zum Thema „Internationale Expansion mittels Master-Franchising“. Das „Jahrbuch Franchising 2008“ umfawsst 300 Seiten, kostet 44 Euro und kann unter www.dfv-franchise.de bestellt werden.

Zu den weiteren Büchern…

Fairplay Franchising

„Fairplay Franchising“ lautet der Titel einer neuer neuen Publikation, in der die Franchise-Expertin Waltraud Martius wichtige Regeln und Instrumente für Franchise-Systeme erläutert. Martius studierte Betriebswirtschaft an der Universität Innsbruck und ist seit 1989 als selbstständige Franchise-Beraterin tätig. Sie hat zudem den Österreichischen Franchise-Verband (ÖFV) mitbegründet und wurde 2008 zur ÖFV-Ehrenpräsidentin ernannt. „Fairplay Franchising“ beschreibt die Werte Fairness, Vertrauen und Wertschätzung als Grundlage erfolgreicher Franchise-Partnerschaften. Darüber hinaus erläutert das Buch wie die Auswahl geeigneter Franchise-Partner gelingen kann und welche Instrumente die tägliche Zusammenarbeit zwischen Franchise-Geber und – Nehmer erleichtern. Weitere Inhalte sind Begrifferläuterungen, Checklisten und Franchise-Werkzeuge, die zu erfolgreichem Franchising beitragen sollen. Das 200-seitige Buch ist im Gabler Verlag (ISBN: 978-3-8349-0898-8) erschienen und kostet 34,90 Euro. Weitere Infos unter www.fairplay-franchising.com.

Das Franchise-System

„Das Franchise-System – Handbuch für Franchisegeber und Franchisenehmer“ ist im Frühjahr 2008 in der vierten, vollständig überarbeiteten Auflage im Vahlen-Verlag erschienen. Herausgeber sind die Franchise-Experten Prof. Dr. Eckhard Flohr, Dr. Jürgen Nebel und Albrecht Schulz. Das 672 Seiten starke Werk zeigt Franchisegebern, wie sie Chancen beim Entwickeln und Umsetzen von Franchisesystemen erkennen und Risiken vermeiden können. Franchisenehmern soll es helfen, die Stärken und Schwächen eines Franchise-Systems nach wirtschaftlichen Kriterien einzuschätzen. Die Neuauflage erläutert zudem die Auswirkungen der EG-Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung sowie die Anpassung des deutschen an das EG-Kartellrecht durch die 7. GWB-Novelle. Weitere Themen sind die Folgen der Schuldrechtsreform für das Franchising, die geänderten Verbraucherschutzvorschriften und die Auswirkungen der Muster-Widerrufsbelehrung. „Das Franchise-System“ kostet 78 Euro und ist im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-8006-3330-2).