Seit 2012 gibt die Basis Liste GmbH mit ForSystems ein „Fachmagazin für Systemgeber und Systemnehmer“ heraus. In der aktuellen Sommer-Ausgabe 2014 befasst sich die Publikation in mehreren Beiträgen mit dem Thema Multi-Unit-Franchising.

Das Thema ist für viele Unternehmen relevant, denn die deutsche Franchise-Wirtschaft hat Wachstumsprobleme: Bereits im vergangenen Jahr haben laut Deutschem Franchise-Verband viele Systeme ihre Expansionsziele nicht erreichen können. Ein Trend, der sich auch 2014 fortzusetzen scheint. Der Mangel an qualifizierten neuen Franchise-Nehmern ist dabei u. a. der guten Arbeitsmarktsituation geschuldet. Um die Zahl ihrer Standorte dennoch erhöhen zu können, setzen viele Franchise-Systeme verstärkt aufs Multi-Unit-Franchising bzw. das Wachstum mit bestehenden Franchise-Nehmern, die weitere Standorte eröffnen.

Vor- und Nachteile der Expansion mit bestehenden Franchise-Nehmern

Die aktuelle Ausgabe von ForSystems bietet viel Wissenswertes zu diesem Thema. So erläutert zum Beispiel Franchise-Experte Prof. Dr. Eckhard Flohr die rechtlichen Probleme bei der Franchise-Expansion, wenn bereits Verträge existieren. Auch Rechtsanwalt Dr. Ilmo Pathe beleuchtet in seinem Beitrag die Vor- und Nachteile der Expansion mit bestehenden Franchise-Nehmern. Im Interview äußert sich zudem Alfred Enzensberger, Gründer und Geschäftsführer der Fitnessstudio-Kette Clever Fit, zum Multi-Unit-Franchising. Das Magazin ForSystems kann hier kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Herausgeber des Magazins ist die Basis Liste GmbH, die auch für weitere Online- und Print-Publikationen zum Thema Franchising verantwortlich zeichnet. Geschäftsführer der Basis Liste GmbH ist Dr. Martin Ahlert. Ahlert leitet zudem das Internationale Centrum für Franchising und Cooperation (F&C), das wiederum maßgeblich am System-Check des Deutschen und Österreichischen Franchise-Verbands beteiligt ist und die F&C Awards vergibt.

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.