Die British Franchise Association (BFA), der Franchise-Verband Großbritanniens, hat im Juni 2010 seine Franchise-Geber-Awards verliehen. Franchise-Blog.de wirft heute einen kurzen Blick auf die Sieger und nennt – wenn vorhanden – ähnliche Systeme in Deutschland.

Gold für ein Buchhaltungs- und Steuer-Franchise-System

Unter den 15 Finalisten konnte das Franchise-System TaxAssist Accountants den ersten Platz belegen. TaxAssist Accountants hat sich auf Buchhaltungs-, Steuer- und sachverwandte Services für kleine Unternehmen spezialisiert. Das Franchise-Unternehmen ist mit rund 185 Büros auf der Insel aktiv. Ähnliche Services in Deutschland bietet das 1981 gegründete Franchise-System Datac, das mit etwa 500 Franchise-Nehmer bundesweit agiert. Auch McData bietet mit seinen Franchise-Nehmern ähnliche Dienstleistungen.

Immer wieder erfolgreich: Pizza-Franchise-Systeme

Silber ging an das weltweit größte Pizza-Delivery-System der Welt: Domino’s Pizza. Domino’s Pizza wurde 1960 in den USA gegründet. Heute gibt es 8.000 Standorte in 50 Ländern. In England, Schottland, Wales und Irland sind es über 620. Über ähnliche Franchise-Systeme in Deutschland haben wir erst kürzlich im Artikel „Kein Käse: Elf Pizza-Franchise-Systeme“ informiert.

Glanz fürs Auto

Platz 3 bzw. Bronze ging an Autosmart, ein Franchise-System, das auf den Direktvertrieb von hochwertigen Reinigungs- und Pflegeprodukten für die Automobilbranche setzt. Zu den Kunden zählen Autohändler, Spediteure, Mechaniker, Taxi- und Busunternehmen und das Baumaschinengewerbe. Seit 2008 können auch Franchise-Nehmer in Deutschland mit Autosmart in die Selbstständigkeit starten. Das Unternehmen ist bereits seit fast 30 Jahren als Franchise-Geber aktiv und zeigt in über zehn Ländern Präsenz.

Me-too-Sieger

Eine Auszeichnung für die besondere Unterstützung seiner Franchise-Partner erhielt der KFZ-Smart-Repair-Anbieter Revive!. Ähnliche Services für kleinere Reparaturen am Auto bieten hierzulande z. B. die Franchise-Systeme Werato, Lackdoktor, Paint Fix Pro oder Mr. Bill.

Kleines System, aber lecker

Der „Express Newspapers Brand Builder“-Award wurde an das Gatsronomie-System Cook verliehen. Franchise-Partner von Cook liefern frisch zubereitete und dann schockgefrorene Gerichte an ihre Kunden. Das Unternehmen wurde bereits 1997 gegründet und heute an über 30 Standorten aktiv. Das Erfolgsrezept: Alle Gerichte werden von Chefköchen mit den gleichen Zutaten und Verfahren zubereitet, wie sie zu Hause verwendet werden – alles soll hausgemacht aussehen und schmecken. Ein ähnliches Franchise-System scheint es in Deutschland bislang nicht zu geben.

Sie kennen weitere spannende Franchise-Sieger aus dem Ausland? Informieren Sie unsere Leser mit Ihrem Kommentar.