Franchising 20132013 geht zu Ende und auch in diesem Jahr hat es einige Veränderungen in der deutschen Franchise-Wirtschaft gegeben. Insgesamt wird 2013 wohl eher ein verhaltenes Wachstum für die deutsche Franchise-Wirtschaft bringen. Eine kurze Rückschau.

Franchise-Messen wie die START haben 2013 an Bedeutung verloren, ein neues Format zur Franchise-Nehmer-Gewinnung, der 1. Franchise Matching Day in Mainz, wurde vom Deutschen Franchise-Verband (DFV) zusammen mit einer PR- und Marketing-Agentur veranstaltet. Zudem hat der DFV neue Ausschüsse eingerichtet, ein Ombudsmannverfahren eingeführt und erstmals den Green Franchise Award für nachhaltiges Franchising verliehen. Auch die DFV-Rechtsdatenbank wurde für Nicht-Mitglieder geöffnet und die Forderung an die Politik, wieder mehr für Existenzgründer zu tun, gleich mehrfach vom DFV formuliert. Eine gesetzliche Regelung des Franchisings lehnte der DFV grundlegend erneut ab – ohne zunächst eine offene Diskussion zu den Vor- und Nachteilen anzuregen. Die Zahl der Mitglieder beziffert der DFV aktuell auf rund 280, 2010 waren es rund 285. Davon sind etwas über 200 Franchise-Systeme. DFV-Vollmitglieder gibt es etwa 115, nicht alle Vollmitglieder haben den DFV-System-Check absolviert, viele befinden sich im (Re-)Zertifizierungsverfahren. Rund 1.000 Franchise-Systeme soll es laut DFV aktuell in Deutschland geben.

Für Aufregung sorgte 2013 unter anderem ein Spiegel-Artikel mit dem Titel „Die Franchise-Falle„. Auch das Impulse-Ranking der vorgeblich besten Franchise-Systeme wurde wieder kontrovers diskutiert. Statt 100 gab es 2013 nur noch 50 „beste Franchise-Systeme”, weil nur noch knapp 80 Franchise-Systeme am Ranking des Unternehmermagazins teilnehmen wollten oder konnten. Fast schon zum Franchise-TV hat sich in diesem Jahr die RTL-Dokusoap “Undercover Boss” entwickelt, in der diverse Franchise-System-Chefs auf einfache Mitarbeiter machten, um den Alltag der Franchise-Partner kennenzulernen – und natürlich auch aus Image- und Marketinggründen.

Expansive Franchise-Systeme

Auffallend viele Standorteröffnungen meldete erneut die Frauen-Fitness-Kette Mrs. Sporty, aber auch das EMS-Fitness-System Bodystreet, das Fitness-Franchisesystem Clever Fit, der Reisebüro-Franchisegeber TVG und das Franchise-System Coffee-Bike – um nur einige zu nennen. Mit wirklich neuen und innovativen Geschäftskonzepten überraschte die Franchise-Wirtschaft 2013 kaum.

Besonders häufig gelesen wurde diese Franchise-Blog.de-Artikel:

Franchise-Top-10.de: Ein Ranking, das keines ist? – ein Kommentar von Franchise-Blog.de

Echt? RTL-Dokusoap “Undercover Boss” entwickelt sich zum Franchise-TV

Die 100 besten Franchise-Systeme von 131: Ein Kommentar zum Impulse-Franchise-Ranking

 

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.