Wer sich regelmäßig per E-Mail über Neues aus der Franchise-Wirtschaft informieren lassen will, kann einfach kostenlose Newsletter abonnieren. Franchise-Blog.de stellt Ihnen heute elektronische Postillen vor, die sich mal mehr an Franchise-Gründer, mal mehr an Franchise-Profis richten.

Zweimal wöchentlich erscheint der Franchiseportal-Newsletter. Darin enthalten sind u. a. Erfolgsstories von Franchise-Partnern einzelner Systeme, Interviews, Nachrichten aus der Franchise-Wirtschaft, Termine und Veranstaltungen für Franchise-Interessierte sowie Neuigkeiten von www.Franchise-Treff.de. Bei den Inhalten handelt es sich allerdings um Zusammenstellungen von Beiträgen, die auch auf der Website verfügbar sind. Erfolgsstorys und Interviews sind in der Regel Selbstdarstellungen der jeweiligen Franchise-Unternehmen, meist aber dennoch lesenswert, da sie Einblicke in den Alltag von Franchise-Nehmern ermöglichen. Hinzu kommen in unregelmäßigen Abständen Sondernewsletter zu Themen wie „Nebenberufliche Existenzgründung“, „Gründen mit geringem Eigenkapital“ oder „Franchising im Handwerk“. Der Newsletter kann einfach auf der Startseite des Franchiseportals bestellt werden.

Auch der Deutsche Franchise-Verband (DFV) gibt mit seiner „Franchise-Depesche“ einen digitalen Newsletter heraus. Die Publikation ist laut DFV speziell auf wirtschaftspolitische Akteure ausgerichtet und greift Themen aus dem wirtschafts-, arbeits- und gesellschaftspolitischen Umfeld des Franchisings auf. Die aktuelle Ausgabe befasst sich u. a. mit den Themen „Finanzierung von Franchise-Systemen“ und „Neue Chancen für innovative Ansätze“. 

Zudem veröffentlichen verschiedene Franchise-Beratungsunternehmen kostenlose E-Mail-Newsletter mit lesenswerten Beiträgen. Der Deutsche Franchising Service etwa bietet gleich zwei Newsletter-Varianten: eine für Franchise-Profis und eine für Existenzgründer, die sich mittels Franchising selbstständig machen wollen. Die Consultants House GmbH informiert mit ihrem Franchise-Newsletter „Aktuell“ vor allem über Themen, die für Franchise-Geber interessant sind. Dazu zählen auch tiefergreifende Beiträge etwa zu Fragen des Franchise-Rechts. Last but not least veröffentlicht das Beratungsunternehmen Syncon die „Franchise-Aspekte„, die auch postalisch bezogen werden können.

Sie kennen weitere spannende Franchise-Newsletter? Melden Sie sich jetzt bei Franchise-Blog.de an und informieren Sie unsere Leser mit Ihrem Kommentar.