Etablierte Franchise-Systeme bieten Existenzgründern oft belegbar gute Chancen für den Start in die Selbstständigkeit. Doch auch wenn neue Franchise-Systeme die nachhaltige Qualität ihres Geschäftskonzepts oft noch unter Beweis stellen müssen, sind sie einen genaueren Blick wert. Franchise-Blog.de stellt Ihnen heute sieben neue Franchise-Systeme vor, die in der jüngeren Vergangenheit gestartet sind.

Ein Vorteil einer Franchise-Gründung mit einem neuen System kann zum Beispiel die hohe Verfügbarkeit an möglichen Standorten sein. Franchise-Partner neuer Systeme haben zudem oft die Möglichkeit stärker an der Entwicklung des Franchise-Unternehmens mitzuwirken und – bei Erfolg des ersten Franchise-Betriebs – weitere Standorte zu eröffnen. Gründer, die sich mit einem neuen Franchise-System selbstständig machen, sollten allerdings immer auch besonders genau prüfen, ob der Franchise-Geber bereits gut genug aufgestellt ist, um seine Franchise-Partner professionell unterstützen und begleiten zu können. Denn wenig seriöse neue Franchise-Geber missbrauchen ihre ersten Franchise-Nehmer als Testkandidaten für ihr Konzept. Daher sollte bei Existenzgründungen mit neuen Franchise-Systemen zum Beispiel geprüft werden, ob der Franchise-Geber zumindest mit einem in Eigenregie betriebenen Pilotstandort erfolgreich ist und ob ein nachvollziehbare Expansionsstrategie, ein professionelles Franchise-Handbuch und ein Franchise-Vertrag, der den Kriterien des Deutschen Franchise-Verbands (DFV) für seriöses Franchising entspricht, vorliegen.

Neue EMS-Franchise-Systeme

Nach dem durchschlagenden Franchise-Erfolg des EMS-Fitness-Konzepts Bodystreet sind in den vergangenen zwölf Monaten zwei weitere EMS-Konzepte als Franchise-Systeme gestartet: die EMS-Lounge und 25Minutes.

Der erste Franchise-Partner von 25Minutes startete im Juli 2012 in Hamburg. Wie die anderen EMS-Systeme setzt auch 25Minutes auf Fitness-Training mit Elektro-Muskel-Stimulation (EMS). Dabei werden die Muskeln während des Trainings elektronisch stimuliert. Für ein ganzheitliches Work-out sollen so nur etwa 20 Minuten benötigt werden. Aktuell gibt es drei 25Minutes-Studios – alle befinden sich in Hamburg. Weitere Franchise-Infos

Auch die Schweinfurter EMS-Sport-Lounge GmbH bietet seit einiger Zeit Franchise-Lizenzen. Aktuell gibt es vier EMS-Lounges – je eine in Würzburg, Frankfurt, Bad Kissingen und Schweinfurt. Als Vorteile einer Franchise-Partnerschaft nennt das Unternehmen u. a. niedrige Investitionen und Fixkosten, geringen Platzbedarf und Standortflexibilität. Infos zum Franchise-System

Neues Franchise-Konzept für Babykost

Die ersten Franchise-Nehmer des noch jungen Franchise-Systems Babyviduals sind vor wenigen Wochen in Berlin gestartet. Babyviduals bietet gesundheitsbewussten Eltern auf tiefgekühlte Bio-Obst-, Gemüse- und Fleischbreis in sortenreinen kleinen Portionen als Alternative zur herkömmlichen Baby-Fertignahrung und zum Selberkochen bieten. Außer an Endkunden sollen Babyviduals-Franchise-Nehmer zum Beispiel auch Kindertagesstätten, Eltern-Kind-Cafés und Bio-Supermärkte als Kunden gewinnen. Das Geschäftskonzept von Babyviduals bereits mit dem Innovationspreis Bayern 2012 des Bayerischen Wirtschaftsministeriums ausgezeichnet. Franchise-Informationen

Franchise-System für Pferde-Fans

Recht speziell ist das neue Franchise-System F-Balance ausgerichtet, hinter dem die Pferde-Experten Daniel Anz und Stephan Stich stehen: F-Balance ist Pferde-Hufpflege- bzw. Pferde-Podologie-Konzept, das besonders auf das Körpergleichgewicht des Pferdes achtet.

Heiß – Sauna-Franchise-Konzept

Das Unternehmen „Bemberg Sauna“ stellt bereits seit rund 60 Jahren Saunen und inzwischen auch Dampfbäder, Dampfsaunas und Infrarotkabinen her. Seit einiger Zeit sucht Bemberg Sauna auch Franchise-Partner zum Vertrieb seiner selbst entwickelten und selbst produzierten Produkte. Infos zum Franchise-Konzept

Spezialservice für Biker als Franchise-Angebot

Speziell ist auch das Geschäftskonzept des jungen Franchise-Systems Bikertransit. Das Unternehmen Bikertransit vermietet Motorrad-Transporter, mit denen Biker mehrere Motorräder an ihren Urlaubsort transportierten können. Die Transporter bieten mindestens sechs Sitzplätze und können mit etwa 130 km/h gefahren werden. Aktuell listet Bikertransit etwa 30 Vermietstationen auf seiner Website.

Solaranlagenreinigung als Franchise-Konzept

Peak Power heißt das noch junge Franchise-Unternehmen, das sich auf die Reinigung von Dachsolar- Freilandanlagen und Solarparks spezialisiert hat. Dabei setzt Peak Power auf schonende Reinigungsverfahren, leistungsfähige Geräte und spezielle Fahrzeuge zur Solarreinigung, die den Prozess deutlich beschleunigen sollen. Die Reinigung von Photovoltaik-Anlagen ist laut Peak Power erforderlich, damit eine optimale Stromerzeugung sichergestellt werden kann. Franchise-Infos

Sie kennen weitere neue oder junge Franchise-Systeme? Informieren Sie unsere Leser mit Ihrem Kommentar