Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) hat seine Broschüre „Systemgastronomie in Deutschland 2011“ veröffentlicht. Die Liste der größten Gastronomie-Unternehmen in Deutschland wird dabei von den Franchise-Unternehmen McDonald’s und Burger King angeführt. Besonders stark vertreten sind Franchise-Systeme im Segment Quickservice.

In der Liste der 30 umsatzstärksten Quickservice-Gastronomie-Unternehmen rangieren die Franchiseunternehmen Nordsee, Subway und Yum! (Kentucky Fried Chicken und Pizza Hut) hinter McDonald’s und Burger King. Nur etwa ein Fünftel der 30 genannten Unternehmen sind nicht als Franchise-Geber aktiv. Rechnet man Bäckerei- und Fleischerei-Ketten mit Imbiss-Angeboten nicht mit ein, handelt es sich bei nahezu allen Top-Quickservice-Unternehmen um Franchise-Systeme. 2010 hat das Quickservice-Segment 54,6 Prozent des Gesamtumsatzes der Top-100-Gastronomieunternehmen in Deutschland erwirtschaftet – 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die Broschüre „Systemgastronomie in Deutschland 2011“ liefert zahlreiche weitere für Franchise-Interessierte relevante Informationen. Die Publikation kann kostenlos unter www.dehoga-bundesverband.de heruntergelden werden.